• Fachveranstaltung: Gefäßgesundheit bis ins hohe Alter

    Wir laden Sie herzlich zu unsere Fachveranstaltung "Gefäßgesundheit bis ins hohe Alter – gemeinsam das individuelle Risiko reduzieren!" in Frankfurt am 13. Juli ein.
    Alle weiteren Informationen finden Sie in diesem PDF-Dokument. Regstieren könnten Sie sich unter dem Menüpunkt Anmelden.

    Mehr lesen
  • Mangelhaft: Aufbereitung von OP-Instrumenten

    Lesen Sie den ungekürzten Leserbrief von Prof. Dr. Seipp zum Artikel „Kontaminiere Medizinprodukte – Unzählige Fehlerquellen möglich“ aus dem Deutschen Ärzteblatt (Heft 46, November Oktober 2014) unter Mehr Lesen.

    Mehr lesen
  • Fortbildung: Reinräume im Krankenhaus

    In diesem Jahr möchten wir Sie herzlich zu unserer Fortbildung „Reinräume im Krankenhaus – Risikopotentiale bewerten“ einladen, die wir in den 17. Jahreskongress unserer Gesellschaft eingebettet haben.

    Sie erfahren mehr unter Mehr lesen.

    Mehr lesen
  • Folgen Sie uns auf Twitter

    Alle Neuigkeiten zum Thema Wundheilung, zum Jahreskongress der DGfW, der DGfW-Akademie und viele mehr nun immer aktuell auf @DGfWeV.

    Mehr lesen
  • Neue DGfW-Akademie Webseite

    Die Deutsche Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung e. V. präsentiert neue Webseite der DGfW-Akademie

    Mehr lesen
Pfad | DGfW-Akademie

Willkommen bei der DGfW-Akademie in Gießen

DGfW-Akademie — was ist das?

Vision der DGfW Vision der DGfW e. V.

Die DGfW e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die Gewinnung und Förderung neuer Erkenntnisse in der Wundheilung und Wundbehandlung in Praxis, Forschung und Wissenschaft zu fördern.

Um diese Erkenntnisse zu verbreiten, bietet die DGfW e.V. über ihre Akademie Fortbildungen in Form von Seminaren, Kursen oder Workshops an. Die in diesen Veranstaltungen vermittelten Inhalte basieren auf systematisch erstellten Leitlinien, die dem Regelwerk der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlich medizinischer Fachgesellschaften (AWMF) und internationalen Standards guter wissenschaftlicher Arbeit entsprechen.

Durch die Vermittlung evidenzbasierten Wissens trägt die DGfW e.V. zu einer unabhängigen auf Transparenz und Vernunft aufgebauten Erarbeitung von Standards für die Wundheilung und Wundbehandlung und zielorientierten Maßnahmen zur Qualitätssicherung bei. Die individuelle Qualifizierung und strukturierte Prozesse sind Voraussetzung für eine Verbesserung der Versorgungssituation von Menschen mit Wundheilungsstörungen.

Bildung macht zukunftsfähig!

Auch für die Erhaltung eines leistungsfähigen Gesundheitswesens gilt: Bildung ist der Schlüssel zum Nutzen für den Patienten!

Nur wer Bescheid weiß, kann auch handeln. Wer versteht, kann eigene Lösungen entwickeln und über die Begeisterung für das Thema durch persönliches Engagement zur Realisierung unserer Vision beitragen.

Sie teilen unsere Vision? Sie legen Wert auf evidenzbasierte und unabhängige Informationen? Sie wollen eine leistungsgerechte Vergütung, dem Patienten mit ihren Maßnahmen nutzen und mögliche Schäden vermeiden? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen!

Unsere Webseite

Auf DGfW-Akademie.de finden Sie unter anderem Informationen zu den Qualifizierungen zum Wundassistent (WAcert®), dem Wundtherapeut (WTcert®), aktuellen Terminen und Fragen zur Rezertifizierung. Außerdem bieten wir im Campus Hygiene Fortbildungstage und einen 40 Stundenkurs zur Qualifizierung von Hygienebeauftragte Ärzte an.

Download-Links zu Vorträgen, Hand-Outs oder anderen Informationsmaterialien finden Sie in den dazu passenden Rubriken.